FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Zudem sind die Mitarbeiter*innen des Bürgertelefons montags bis donnerstags von 8 bis 20 Uhr unter 030 221 911 007 speziell für Fragen rund um den ESF für Sie da.

Bürgertelefon zum ESF: (030) 221 911 007 von montags bis donnerstags von 8.00 bis 10.00 Uhr

ESF-Förderung allgemein

1) Wen oder was fördert der ESF?

Der ESF hilft Ihnen, wenn Sie eine Ausbildung suchen, arbeitslos sind, sich weiterbilden möchten, nach einer Auszeit (z. B. für Kindererziehung oder Pflege) wieder arbeiten möchten, einen Migrationshintergrund haben, sich beruflich neu orientieren möchten, eine Existenz gründen wollen, Inhaber*in oder Mitarbeiter*in eines kleinen oder mittleren Unternehmens sind und das deutschlandweit, in Ihrer Stadt oder Umgebung.

2) Wie sieht eine Förderung beim ESF aus?

Der ESF ist keine Arbeitsvermittlung. Eine Förderung einzelner Personen erfolgt nur über die unterschiedlichen ESF-Förderprogramme, die i.d.R. von Projekten und verantwortlichen Institutionen durchgeführt werden. Wenn Sie eine ESF-Förderung im Rahmen eines spezifischen Förderprogramms in Anspruch nehmen möchten, können Sie direkt mit einem ESF-Projekt vor Ort Kontakt aufnehmen. Siehe hierzu auch 3) "Wie finde ich eine ESF-Förderung?".

3) Wie finde ich eine ESF-Förderung?

Auf der Startseite www.esf.de gehen Sie auf "Was bringt mir der ESF?" und wählen dann im Dropdown-Menü "Ich suche Förderung für …" z. B. Arbeitnehmer*innen aus. Wenn Sie die "Suche starten", erhalten Sie eine Liste mit allen ESF-Programmen, an denen Sie teilnehmen könnten. Um sich die Angebote genauer anzusehen, müssen Sie nur auf den Titel der Programme klicken und Sie erhalten eine Kurzbeschreibung des jeweiligen Programms. Das Programm könnte etwas für Sie sein? Dann finden Sie im Programmsteckbrief eine Standortkarte oder Liste mit Projekten. Hier können Sie nachschauen, wo es überall in Deutschland ein entsprechendes ESF-Projekt gibt. Wenn Sie teilnehmen möchten, kontaktieren Sie einfach das ESF-Projekt.

4) Wo kann ich mich über die ESF-Programme und Projekte in meiner Region erkundigen?

Es gibt zum einen die ESF-Förderprogramme des Bundes, die auf der Webseite www.esf.de/programme gelistet sind. In der Kurzbeschreibung der Programme finden Sie im Programmsteckbrief eine Standortkarte oder eine Liste der Projekte. Hier können Sie nachschauen, wo es überall in Deutschland ein entsprechendes ESF-Projekt gibt.

Darüber hinaus gibt es die ESF-Förderprogramme der Bundesländer. Diese berücksichtigen die arbeitsmarktlichen Besonderheiten in der Region. Auf der Webseite www.esf.de/programme finden Sie unter dem Reiter "Programme der Bundesländer" eine Deutschlandkarte. Mit einem Mausklick auf ein Bundesland gelangen Sie zu dessen ESF-Internetauftritt. Hier erhalten Sie Informationen zu den ESF-Förderprogrammen des jeweiligen Bundeslandes. Die ESF-Kontaktstellen der einzelnen Bundesländer finden Sie zudem auf www.esf.de/kontaktstellen.

5) Wo finde ich Informationen zu einem bestimmten ESF-Förderprogramm?

Auf der Startseite www.esf.de gehen Sie auf "Was bringt mir der ESF" und drücken im Dropdown-Menü bei der Auswahl "Ich suche Förderung für ..." den Button "Suche starten". Dann erhalten Sie die Übersicht aller ESF-Programme. Sie können zudem die Programme noch nach Suchkriterien filtern.

Weiterbildung/ Fortbildung/ Ausbildung

6) Wird eine Weiterbildung/ Fortbildung vom ESF gefördert?

Auf der Startseite www.esf.de gehen Sie auf "Was bringt mir der ESF?" und wählen dann im Dropdown-Menü "Ich suche Förderung für …" Arbeitnehmer*innen aus. Wenn Sie die "Suche starten", erhalten Sie eine Liste mit allen ESF-Programmen, an denen Sie teilnehmen könnten. Siehe hierzu auch 3) Wie finde ich eine ESF-Förderung?

Erwerbstätige mit geringem Einkommen, also abhängig Beschäftigte und Selbstständige, haben die Möglichkeit, über die Bildungsprämie berufsbezogene Weiterbildungen gefördert zu bekommen. Siehe hierzu auch 7) "Kann ich für meine Weiterbildung/ Fortbildung die Bildungsprämie beantragen?".

Darüber hinaus können Sie sich an das Infotelefon "Weiterbildungsberatung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wenden. Unter der Hotline 0800 2017 909 erreichen Sie die Berater*innen des Infotelefons montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie auf www.der-weiterbildungsratgeber.de.

7) Kann ich für meine Weiterbildung/ Fortbildung die Bildungsprämie beantragen?

Informationen zur Bildungsprämie erhalten Sie auf den Webseiten www.esf.de/bildungspraemie oder www.bildungspraemie.info. Mit Hilfe des Vorab-Checks können Sie herausfinden, ob Sie die Fördervoraussetzungen erfüllen. Zudem können Sie sich unter der kostenlosen Hotline 0800 26 23 000 oder bei einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe bzgl. der Bildungsprämie beraten lassen.

8) Können Sprachkurse über den ESF gefördert werden?

Der ESF vermittelt keine Sprachkurse. Wir empfehlen Ihnen, beim Jobcenter nachzufragen, ob Sie an einem Sprachkurs teilnehmen können. Informationen zu Berufssprachkursen erhalten Sie beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Um Müttern mit Migrationshintergrund den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern, wurde das Programm "Stark im Beruf" ins Leben gerufen. Das Angebot in den Projekten umfasst neben dem Erstellen von Kompetenzprofilen und Bewerbungsunterlagen, die Begleitung bei Behördengängen oder beim Anerkennungsverfahren von ausländischen Zeugnissen, auch das Vermitteln von Sprachkursen.

9) Gibt es durch den ESF Fördermöglichkeiten für eine Ausbildung oder Angebot für eine Berufsorientierung?

Eine Ausbildung wird nicht direkt gefördert. Aber viele Jugendliche haben Probleme, überhaupt eine Ausbildung zu ergreifen. Der ESF fördert eine Vielzahl von Angeboten zur Berufsorientierung. Auf der Startseite www.esf.de gehen Sie auf "Was bringt mir der ESF?" und wählen dann im Dropdown-Menü "Ich suche Förderung für …" Jugendliche, Junge Erwachsene aus. Wenn Sie die "Suche starten", erhalten Sie eine Liste mit allen ESF-Programmen, an denen Sie teilnehmen könnten. Siehe hierzu auch 3) Wie finde ich eine ESF-Förderung?

Gründung/ Unternehmen

10) Wie unterstützt der ESF Existenzgründer*innen und Unternehmen?

Auf der Startseite www.esf.de gehen Sie auf "Was bringt mir der ESF?" und wählen dann im Dropdown-Menü "Ich suche Förderung für …" Existenzgründer*innen und/oder Unternehmen aus. Wenn Sie die "Suche starten", erhalten Sie eine Liste mit allen ESF-Programmen, an denen Sie teilnehmen könnten. Siehe hierzu auch 3) Wie finde ich eine ESF-Förderung?

Zudem gibt die Förderdatenbank des Bundes (www.foerderdatenbank.de) einen Überblick über die verschiedenen Förderangebote des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

11) Kann die betriebliche Weiterbildung/ Fortbildung von Mitarbeiter*innen über den ESF gefördert werden?

Auf der Startseite www.esf.de gehen Sie auf "Was bringt mir der ESF?" und wählen dann im Dropdown-Menü "Ich suche Förderung für …" Unternehmen aus. Wenn Sie die "Suche starten", erhalten Sie eine Liste mit allen ESF-Programmen, an denen Unternehmen, insbesondere KMU, teilnehmen könnten. Siehe hierzu auch 3) Wie finde ich eine ESF-Förderung?

Neue Förderperiode ESF Plus (2021-2027)

12) Wann werden die neuen ESF-Programme und Projekte in der Förderperiode ESF Plus (2021-2027) starten?

Informationen zur neuen ESF Plus-Förderperiode (2021-2027) finden Sie auf der Webseite www.esf.de/esfplus.

In Deutschland gibt es den ESF des Bundes und den ESF der Bundesländer, die jeweils eigene Operationelle Programme (OP) und daraus folgend eigene ESF-Förderprogramme auflegen und öffentlich ausschreiben.

Da das OP des Bundes für die ESF Plus-Förderperiode 2021-2027 voraussichtlich erst Ende 2021/ Anfang 2022 von der EU-Kommission genehmigt werden wird, werden auch die Förderaufrufe für Projekte erst nach offizieller Genehmigung des OPs sukzessive veröffentlicht. Daher liegen zur Zeit keine Offenen Aufrufe oder Ausschreibungen des Bundes-ESF vor, aber unter www.esf.de/ausschreibungen finden Sie grundsätzlich Informationen hierzu.

Sie können auch gerne den ESF-Newsletter abonnieren, um über Neuigkeiten rund um den ESF informiert zu werden.

Die ESF-Kontaktstellen des Bundes und der Bundesländer finden Sie unter www.esf.de/kontaktstellen.

Weitere Förderinfos